Seiten

Dienstag, 3. November 2015

Schokolade-Legofiguren...sooo lecker






...eigentlich hatte ich vor längerer Zeit bei amazon die Lego-Silikonform für Eiswürfel bestellt...aber da der Sommer ja jetzt endgültig vor bei ist...wollte ich ich sie trotzdem nutzen...so versuchte ich es mal mit selbstgemachter Schokolade...und das klappte auch super...leider war die Freude nicht von langer Dauer...denn meine drei Kids konnten einfach nicht widerstehen...;-)



Das Rezept habe ich hier entdeckt:
https://www.barcoo.com/ratgeber/schokolade-selber-machen


...schaut auch mal hier vorbei:
http://dienstagsdinge.blogspot.de/
http://www.handmadeontuesday.blogspot.de/ 
http://www.creadienstag.de/




Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Dagmar,
    das hab ich ja noch nie gesehen! Eine tolle Idee und kein Wunder, daß die Schokoladen-Figuren schnell aufgefuttert waren ;O)
    Wie hast Du die so gut aus der Form bekommen? Die sehen wirklich toll aus!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Die sehen ja wirklich goldig aus. Und das Beste: ich hab die gleiche Eiswürfelform, werd das also demnächst mal ausprobieren. :) die machen sich bestimmt auch toll auf der Kinder-Geburtstagstorte!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee! Das sieht wirklich sehr appetitlich aus! Danke für den Link zum Rezept!
    Ich stöbere nun mal nach solchen Formen! Das gefällt mir zu gut!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Die hätten meine Enkel auch sofort gefuttert
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Und danke fürs Rezept.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, hört sich lecker an, und vorallem wandelbar, vielen Dank.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dagmar
    Wie genial! Das hab ich ja noch nie gesehen, die wären hier auch schnell weg gegessen.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Toll. ich muß meine Roboter auch dringend mal aktivieren. Das Rezept probier ich aus.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  9. mmh, die schaun ja gleich zum Anbeissen aus.

    AntwortenLöschen
  10. Ohh wie süß sind die denn liebe Dagmar......
    Zum anbeißen.....Total schön deine Legoschokomännchen
    Und auch total lecker....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Eine super schöne Idee!! Die Männchen sehen klasse aus :-) ... Dankeschön für's Teilen und das Rezept!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  12. So, die erste Runde Schoki habsch vergeigt. Wahrscheinlich zu heiß geworden. Wird noch mal probiert, das muß doch gehen. Haste nen Tip für mich auf was ich achten muß? Temperatur nehme ich an ????
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvi, probiers mal mit einem Wasserbad, das heißt, nicht direkt auf der heißen Herdplatte. Wenn das Kokosfett geschmolzen ist, kann du auf die niedrigste Stufe schalten und dann 10 min rühren, rühren, rühren.
      Liebe Grüße
      Dagmar

      Löschen
  13. Uhahhhhhh
    mein Kind hat bald Geburtstag und dann kommst du mit so einer Wahnsinnsidee um die Ecke...
    Jetzt hab ich die Formen doch glatt bestellt (danke für den Tipp) und hoffe, ich bekomme die so toll hin, wie auf deinen Fotos.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Dagmar!
    Mmmhhhhh wie lecker! Bei mir hätten die Männer auch nicht lang überlebt :O)

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Abend und einen tollen Wochenstart.
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen