Seiten

Montag, 25. Juni 2012

"blütenzauber..."





...besonders dekorativ sind stoffblüten mit verschiedenen mustern und farben.
ob auf einem gürtel oder als ansteckblume - mit diesen blüten bekommt jedes
outfit ein luftig-sommerliches flair...




Anleitung Stoffblume:

Man benötigt einen Stoffstreifen 100cm x 8cm und einen Kreis aus Filz,  Durchmesser 8cm.

Den Streifen bügelt man in der Mitte zu einem Bug, am Ende des Streifens wird an beiden Seiten ein Zentimeter umgebügelt.

Danach beginnt man die Falten einzunähen. Ca. alle 1,5cm wird eine Zentimeter Tiefe Falte gelegt bzw. genäht.

Danach nimmt man den Filzkreis und beginnt den in Falten gelegten bzw. genähten Streifen kreisförmig von außen nach innen anzunähen. Bei jedem neuen Kreis rückt man schneckenförmig nach innen, bis man ganz in der Mitte angelangt ist.

Zum Schluss kann man in der Mitte einen schönen Knopf annähen.
(In meinem Fall hab ich den Knopf mit dem gleichen Stoff der Blume überzogen)
 
Jetzt fehlt nur noch eine Sicherheitsnadel und schon kann man die Blume an Gürtel,  Blazer, Kleid usw...befestigen:-)


Kommentare:

  1. Toll! Danke für die Einleitung, werden wir sicher mal probieren!

    lg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  2. Deine Stoffblumen sehen super schön aus
    >>> vielen Dank für die Anleitung :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. WOW eine total suuuper Idee! Danke für die tolle Anleitung!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Blog! Da bleib ich doch gleich mal als Leser bei Dir! Tolle Anleitung, Danke!
    miniheju

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Anleitung. Ich werd's bald mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. wooow was für ein effekt, das probier ich demnächst mal aus, danke für die anleitung und die inspiration,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. wow, die sehen super aus! Danke für die Anleitung!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Anleitung! Danke dafür, werde ich ganz sicher mal testen!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Wuderschöne Blumen! Die Anleitung probiere ich sicher mal aus!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Dagmar,
    willkommen!
    Dein Blog gefällt mir auch super, reih mich dann auch mal ein!
    Ganz liebe Grüße aus Köln!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Anleitung, muss ich mir merken. Vielan Dank für dein Lob, kann ich nur zurück geben. Find es ja toll, es von jemanden zu hören der das "Handwerk gelernt" gat. Mir gefällts bei dir auch super, also bleib ich mal hier.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Dagmar!

    Das ist ja mal eine super Idee. Sehr schöne Blumen!

    Ich werde versuchen das mal nachzumachen...mal schauen ob's gelingt....

    Viele liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Die Blumen sind wirklich sehr schön. Vielen Dank für die Anleitung, werde ich auf alle Fälle ausprobieren.

    Auch ich bleibe hier :-) Deine Ideen und die Umsetzung sind einfach toll.

    Liebe Grüße
    Elli-Elster

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja toll, werd ich bald mal nachmachen. Danke für die Anleitung
    Bin ich froh, dass ich endlich über deinen tollen Blog gestolpert bin :)
    Ich werd jetzt mal weiter bei dir lesen
    lieber Gruß aus Tirol
    dh

    AntwortenLöschen
  15. Danke, für die tolle Anleitung....solche Blümchen,kann frau vielseitig gebrauchen...sie sind immer aktuell;-)!!

    LG Klaudia...die gerade über deinen Blog gestolpert ist, aber nun erst einen Termin hat...ich komme wieder;-)

    AntwortenLöschen
  16. Wow Klasse Idee, Danke für die Anleitung.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die tolle Anleitung!

    Grüässli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Danke !
    Habe es grade ausprobiert.
    Es hat gut funktioniert.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen